Im vergangenen Jahr haben dank der Zusammenarbeit des Sportvereins DJK Vierlinden und der städtischen Gemeinschaftsgrundschule Vennbruchstraße mehr als 60 Kinder aus dem Duisburger Norden das Deutsche Sportabzeichen errungen. Fünf Schüler erhielten das Sportabzeichen in Gold. Das Deutsche Sportabzeichen ist das erfolgreichste und einzige Auszeichnungssystem außerhalb des Wettkampfsports, das umfassend die persönliche Fitness überprüft. Die zu erbringenden Leistungen orientieren sich an den motorischen Grundfähigkeiten Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination. Die Leistungen der einzelnen Übungen sind nach Altersklassen und innerhalb dieser noch einmal nach Leistungen für Bronze, Silber und Gold gestaffelt. In jeder Disziplingruppe muss eine Übung mit der geforderten Bedingung für Bronze, Silber oder Gold erfüllt werden.